fileadmin/_processed_/b/7/csm_Aliya_Diagne1_dd0305cd74.jpgfileadmin/_processed_/b/7/csm_Aliya_Diagne1_dd0305cd74.jpgAliya Diagne fährt zur U17-WM | Saarländischer Fußballverband e.V.

Aliya Diagne fährt zur U17-WM

Morgen (07.11.2018) beginnt wohl ein unvergessliches Erlebnis für die Saarländerin Aliya Diagne. Gemeinsam mit der weiblichen U17-Nationalmannschaft macht sie sich auf den Weg nach Uruguay, um dort die U17-Weltmeisterschaft zu spielen. Das Turnier beginnt am 13.11.2018, einen Tag später bestreitet Deutschland sein erstes Gruppenspiel gegen Nordkorea. Auf Kamerun und die USA treffen die deutschen Juniorinnen im zweiten und dritten Gruppenspiel (17.11.2018 und 21.11.2018).

Mit Aliya Diagne ist auch eine Saarländische Auswahlspielerin und Eliteschülerin im Kader dieser U17-WM-Mannschaft. Die Spielerin des SV Göttelborn ist somit die 3. Saarländische Spielerin (nach Dzsenifer Marozsan und Kim Fellhauer), die in den Genuss einer U17-Weltmeisterschaft kommt. „Es ist eine absolute Ehre für mich Bestandteil des U17-WM-Kaders zu sein und die Möglichkeit zu bekommen eine Weltmeisterschaft spielen zu dürfen – Es macht mich sehr stolz und ich freue mich einfach wahnsinnig darauf“, verrät Aliya Diagne zielstrebig, denn „neben der Hoffnung viel Einsatzzeit zu erhalten, verfolge ich – gemeinsam mit meiner Mannschaft – das Ziel bis zum Ende des Turnieres in Uruguay zu bleiben".

 

Der Saarländische Fußballverband und die Eliteschule des Fußballs drücken stolz alle verfügbaren Daumen und wünschen Aliya viel Erfolg bei ihrem ersten großen Turnier

Fotos: gettyimages

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar