fileadmin/_processed_/6/d/csm_dankekoblenz_11b1c1eb3f.pngfileadmin/_processed_/6/d/csm_dankekoblenz_11b1c1eb3f.png"Dankeschön-Wochenende" des DFB in Koblenz | Saarländischer Fußballverband e.V.

"Dankeschön-Wochenende" des DFB in Koblenz

für Dirk Cullmann (1. FC Niederkirchen) und Thorsten Rau (SC Friedrichsthal)

Das Dankeschön-Wochenende des Deutschen Fußball-Bundes fand in diesem Jahr in der Sportschule Oberwerth in Koblenz statt.

Aufgrund herausragender ehrenamtlicher Leistungen für ihren Verein wurden Dirk Cullmann vom 1. FC Niederkirchen und Thorsten Rau vom SC Friedrichsthal jeweils in ihrem Fußballkreis zum DFB-Ehrenamtspreisträger 2022 gekürt und im Namen des Saarländischen Fußballverbandes zum diesjährigen DFB-Dankeschön-Wochenende in die Sportschule Oberwerth nach Koblenz eingeladen.

Ein abwechslungsreiches Programm erwartete die Eingeladenen in der Sportschule Oberwerth bereits freitags abends beginnend mit der Begrüßung, dem Kennenlernen beim Winzerbuffet und interessanten Gesprächsrunden rund um das Thema Fußball im Allgemeinen und das Ehrenamt im Speziellen. 

Am Samstag ging es nach dem Frühstück in einem gemeinsamen Spaziergang am Rhein zum Deutschen Eck. Es folgte die Fahrt mit der Seilbahn über den Rhein zur Festung Ehrenbreitstein (Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal). Hier wurden die weitläufige Festungsanlage aus dem 16. Jahrhundert erkundet und der Ausblick auf die Stadt Koblenz sowie auf den Rhein von den Teilnehmern genossen.

Am Abend standen die Besichtigung der Marksburg in Braubach, der einzigen nie zerstörten mittelalterlichen Höhenburg am Mittelrhein,  sowie ein mittelalterliches Gelage mit Rittermahl und gekonnter Unterhaltung auf dem Programm. Danach ging es zur wunderschön direkt am Rhein gelegenen Sportschule Oberwerth mit Gelegenheit zur 3. Halbzeit zurück.

Dirk Cullmann und Thorsten Rau bestätigten nach dem Frühstück am Sonntag vor ihrer Heimreise ihren Begleitern, den Kreisehrenamtsbeauftragten Harald Dickmann, Reimer Biehl und Edwin Wirbel, dass sie ein interessantes, bestens organisiertes und schönes Wochenende erleben durften und bedankten sich für die Einladung.

Im Rahmen der Aktion Ehrenamt verleiht der DFB in Zusammenarbeit mit seinen Landesverbänden jährlich den DFB-Ehrenamtspreis. Aus jedem der 266 Fußballkreise wird ein Preisträger/eine Preisträgerin ausgewählt. Die Kreissieger werden, stellvertretend für die 1,7 Millionen ehrenamtlich und freiwillig Engagierten in den Amateurvereinen, für ihre hervorragenden ehrenamtlichen Leistungen ausgezeichnet und seitens der Landesverbände zu einem Dankeschön-Wochenende des Deutschen Fußball-Bundes eingeladen.

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar
# # #