fileadmin/_processed_/9/d/csm_Lehrgang_Luxemburg_c88ea74fd5.pngfileadmin/_processed_/9/d/csm_Lehrgang_Luxemburg_c88ea74fd5.pngGiuseppe Geraci zu Gast im Nachbarverband | Saarländischer Fußballverband e.V.

Giuseppe Geraci zu Gast im Nachbarverband

Oberliga-Aufsteiger Giuseppe Geraci durfte auf Einladung des luxemburgischen Fußballverbands (FLF) als saarländischer Vertreter am dortigen Leistungslehrgang teilnehmen. Er schildert seine eindrücke wie folgt:

Gleich nach der Ankunft durfte ich gemeinsam mit den Schiedsrichtern der ersten luxemburgischen Liga (BGL Ligue) und den luxemburgischen FIFA-Schiedsrichtern die praktische Leistungsprüfung absolviert. Nachdem der erste Teil der Leistungsprüfung erfolgreich erledigt war, folgte am Abend ein gemütliches Beisammensein. Hier bot sich die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen, sei es über Ereignisse der Unparteiischen in der vergangenen Spielzeit oder Erfahrungen der luxemburgischen Elite-Schiedsrichter bei verbandsübergreifenden Spielen auf den saarländischen Sportplätzen.

Am darauf folgenden Morgen eröffnete FLF-Schiedsrichterobmann Charles Schaack offiziell im großen Tagungsraum des Parc Hotel Luxembourg den dreitägigen Lehrgang. Sofort im Anschluss begann man mit der Besprechung der Regeländerungen für die kommende Spielzeit. Besonders ausführlich wurde dabei über das „Handspiel“ referiert.  Die neue Regelauslegung verdeutlichten die Referenten den Schiedsrichtern anhand zahlreicher Videoszenen, sodass jegliche Möglichkeiten des Handspiels anhand ausgewählter Spielszenen besprochen wurden. Zur Vertiefung wurden daraufhin Videoszenen zum Handspiel von den Unparteiischen selbst analysiert und die Entscheidungen des Schiedsrichters anhand einheitlicher Kriterien kritisch bewertet.

Am späten Nachmittag folgte die theoretische Leistungsprüfung, die von einigen Teilnehmern des Lehrgangs in deutsch, von anderen wiederum in französisch absolviert wurde. Vor den abschließenden Schlussworten des Präsidenten des Luxemburgischen Fußballverbandes Paul Philipp wurden am Sonntagmorgen Methoden vorgestellt, mit denen gerade Schiedsrichter Verletzungen vorbeugen und durch Ernährungsoptimierung ihre Leistung an Spieltagen steigern können.

Ein äußerst lehrreicher Lehrgang, bei dem jedoch nicht nur das Fortbilden, sondern auch unorthodoxe Referate wie bspw. über Integrität im Fußball und der Austausch mit den luxemburgischen Elite-Schiedsrichtern zu meiner Weiterentwicklung als Schiedsrichter beitragen konnten!

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar