Höhepunkte der Jugendhallenrunde stehen bevor: Kreismeisterschaften im Westsaar

Die Hallenrunde neigt sich auch im Jugendbereich langsam dem Ende entgegen. Doch bevor sich die Vereine wieder auf die Feldrunde konzentrieren, stehen am Wochenende 08./09. Februar 2020 die Kreismeisterschaften des Saarländischen Fußballverbandes an.
Im Westsaarkreis wurden die Kreismeisterschaften an die JFG Stadt Wadern vergeben. Die JFG Stadt Wadern ist dem Kreisjugendausschuß als zuverlässiger und engagierter Partner im Bereich Jugendfußball bekannt. Diese sind nun an 2 Tagen in der Herbert-Klein-Halle in Wadern Ausrichter der Finalrunde von der A- bis zur E-Jugend.
Den Anfang bestreiten am Samstagvormittag ab 10:00 Uhr die C-Jugendlichen. Mit dem Regionalliga Vertreter der JFG Saarlouis/Dillingen und dem Verbandsligisten JFG Saarschleife, sowie 2 Vertretern aus der Bezirksliga, JSG Bisttal und JSG Moseltal, ist ein spannendes Turnier vorprogrammiert.  Die SG FSV Hilbringen dürfte als einziger Vertreter aus der Gruppe lediglich Außenseiterchancen haben. Gegen 13:00 Uhr wird der neue Kreismeister geehrt. Nicht weniger spannend dürfte es auch in der E-Jugend zugehen. Diese ermitteln ab 14:00 Uhr ihren Kreismeister. Der 1. FC Reimsbach und der FC Besseringen gehen als Favoriten ins Rennen, da ihre Bilanz in der Qualirunde makellos blieb. Zum Abschluss des Tages spielt die A-Jugend. Auch hier dürfte es spannend zugehen:  Ein Mitfavorit, der Regionalligist JFG Saarlouis/Dillingen scheiterte bereits in der Qualifikation. Die JFG Saarschleife und die JSG Schwalbach sehen sich als Verbandsligisten in der Favoritenrolle. Die meisten Wertungspunkte in der Qualifikationsrunde sammelten jedoch die beiden Bezirksligisten SV Fraulautern und JSG Moseltal und somit dürften auch diese 2 Teams zum Favoritenkreis gehören.  Als 5. der Wertungstabelle qualifizierte sich die JFG Stadt Wadern. Turnierbeginn ist um 17:00 Uhr.  
Sonntags gehen die Spiele ab 10:00 Uhr mit den  B-Jugendlichen weiter und ab 14:00 Uhr ermitteln die D-Jugendlichen ihren Kreismeister. Auch in diesen Turnieren ist für Spannung gesorgt. Der Regionalligist  JFG Saarlouis/Dillingen wird als Favorit ins Rennen der B-Jugend gehen. Dennoch werden die Verbandsligisten JSG Moseltal und JFG Saarschleife alles versuchen, den Titel selbst zu gewinnen. Die SG 1. FC Schmelz und die JSG Saar Mitte starten als Außenseiter ins Turnier. Ebenfalls offen ist ab 14:00 Uhr das Rennen in der D-Jugend. Favoriten sind die JFG Saarlouis/Dillingen und die JFG Saarschleife. Beide Mannschaften marschierten souverän durch die Qualirunde. Im Hintergrund wird die JSG Bisttal auf Ausrutscher der beiden Favoriten warten um dann selbst als Titelträger zu thronen. Der SV Weiskirchen Konfeld und die JSG Moseltal lauern im Hintergrund und warten ebenso auf Patzer der Konkurrenz.
Fußballfreunde dürfen sich also auf 2 ereignisreiche Tage mit spannenden und packenden Hallenspielen freuen. Seit Jahren ist die Sparkassen Finanzgruppe Sponsor der Hallenrunde im Jugendbereich. Seitens des KJA geht hier ein besonderer Dank an die Sparkassen Finanzgruppe für diese Unterstützung. 352 Mannschaften nahmen in diesem Jahr an der Hallenrunde im Westsaarkreis teil, 380 Turniere wurden angesetzt. Allein diese Zahlen belegen, mit welch großem Aufwand die Hallenrunde im Westsaarkreis gespielt wird. Und am Wochenende stehen mit den Kreismeisterschaften die Höhepunkte der Hallenrunde an.

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar
# # #