fileadmin/_processed_/7/0/csm_IMG_2339_d51c16bf6e.jpgfileadmin/_processed_/7/0/csm_IMG_2339_d51c16bf6e.jpgInternationaler Anwärterlehrgang im Ostsaar  | Saarländischer Fußballverband e.V.

Internationaler Anwärterlehrgang im Ostsaar

Ostsaarkreis bildete acht neue Schiedsrichter aus

Der traditionelle Herbst-Anwärterlehrgang des Ostsaarkreises fand zum ersten Mal im Clubheim des ASV Kleinottweiler statt und ging letzte Woche zu Ende. Acht Teilnehmer wurden von Kreisschiedsrichterlehrwart Sascha Braun an vier Samstagen intensiv geschult und konnten am Ende als Schiedsrichter ausgebildet werden.

Der Lehrgang hat sich als ein internationaler Lehrgang entwickelt. Ein junger Teilnehmer reiste extra aus Luxemburg an und wurde von seinem Vater jeden Samstag über 140 km nach Kleinottweiler gefahren. Er wird Schiedsrichter im benachbarten luxemburgischen Fußballverband. 

Für den Ostsarkreis konnten am Ende fünf neue Schiedsrichter gewonnen werden und zwei finden im Nordsaarkreis ihre neue Heimat. 

„Ich bilde gerne Anwärter aus allen Kreisen aus, würde mich aber beim nächsten Lehrgang Ostsaar, der im späten Frühjahr stattfinden soll, über mehr Anmeldungen aus dem eigenen Kreis freuen“, so Kreisschiedsrichterlehrwart Sascha Braun.

Kreisschiedsrichterobmann Klaus Weber dankte am Ende dem Lehrgangsleiter Sascha Braun für die professionelle Abwicklung und dem ASV Kleinottweiler für die kurzfristige Bereitstellung der Räumlichkeiten in denen man sich sehr wohl fühlte.

Der Ostsaarkreis wird erneut im Frühling ein eigener Anwärterlehrgang anbieten. 

Die neuen Schiedsrichter im Überblick:

Fabio de Marco und Elias Herzogenrath Gruppe Neunkirchen

Christoph Steimer und Johannes Steimer Gruppe Höcherberg

Pascal Kreins Gruppe St.Ingbert

Stephan Müller und Joel Müller Kreis Nordsaar

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar
# # #