fileadmin/_processed_/0/7/csm_JtfO_01_25f2a6e277.jpgfileadmin/_processed_/0/7/csm_JtfO_01_25f2a6e277.jpgJugend trainiert für Olympia-Erste Entscheidungen beim Fußball | Saarländischer Fußballverband e.V.

Jugend trainiert für Olympia-Erste Entscheidungen beim Fußball

Bei den Fußballwettbewerben im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ sind am Donnerstag, den 7.7.2022, im Saarbrücker Kieselhumes-Stadion die ersten Entscheidungen gefallen. 

Auf dem Programm standen die Endspiele der Wettkampfgruppe III (C-Jugend) der Jungen sowie der Wettkampfgruppe IV (D-Jugend) der Jungen und Mädchen.

Im ersten Spiel des Tages standen sich bei der C-Jugend die Gemeinschaftsschule Güdingen und das Gymnasium Wendalinum St.Wendel gegenüber. Während die Güdinger in der ersten Halbzeit die Partie noch offenhalten konnten, hatten sie im zweiten Spielabschnitt der Überlegenheit der St.Wendeler nur noch wenig entgegen zu setzen und unterlagen mit 0:4.

Bei der männlichen D-Jugend trafen die Teams des Rotenbühlgymnasiums Saarbrücken und der Ganztags-Gemeinschaftsschule Neunkirchen aufeinander. Das Spiel endete mit einem klaren 6:2 für Neunkirchen, fiel aufgrund der Spielanteile aber vielleicht um das eine oder andere Tor zu hoch aus.

Etwas anders sah es bei den gleichaltrigen Mädchen aus. Dort traf die Mannschaft des Leibnitzgymnasiums St.Ingbert auf das Team des Peter-Wust-Gymnasiums Merzig. Die St.Ingberterinnen ließen dabei eine Reihe hochkarätiger Chancen liegen und siegten am Ende „nur“ 2:1.

Die Landessieger werden nun die saarländischen Farben bei den jeweiligen Bundeswettbewerben vertreten, die C-Jugend in Berlin und die D-Jugend in Bad Blankenburg. Große Freude kam bei den Güdinger Jungs auf, als sie erfuhren, dass auch sie neben St.Wendel nach Berlin fahren dürfen, weil einige Bundesländer den Wettbewerb nicht durchgeführt hatten und damit Teilnehmerplätze freigeworden sind.

Die Siegerehrung nahmen Kai Adam vom Ministerium für Bildung und Kultur, Rainer Lauffer, Verbandsjugendleiter des Saarländischen Fußballverbandes und Rolf Gergen, Vorsitzender Schulfußballkommission des Saarländischen Fußballverbandes vor.

Die nächsten Entscheidungen stehen am Montag, den 11.7.2022 im Stadion Kieselhumes an, und zwar bei den Wettkampfgruppen II (Jungen und Mädchen) sowie Wettkampfgruppe III (Mädchen)

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar
# # #