fileadmin/user_upload/saarfv/Engagement/Projekt_Golden_Goal/Logo_Golden_Goal_ohne_Hintergrund.giffileadmin/user_upload/saarfv/Engagement/Projekt_Golden_Goal/Logo_Golden_Goal_ohne_Hintergrund.gifMädchen-Integrationsprojekt „Golden Goal“ jetzt mit 10 Schulen | Saarländischer Fußballverband e.V.

Mädchen-Integrationsprojekt „Golden Goal“ jetzt mit 10 Schulen

Winterturnier an der Hermann-Neuberger Sportschule in Saarbrücken

Bereits im 10. Jahr arbeitet das Mädchen-Integrationsprojekt „Golden Goal“ des Saarländischen Fußballverbandes sehr erfolgreich. Engagiert sind im Projekt auch die drei Ministerien Bildung, Soziales und Sport.

SFV Projektleiterin Katrin Rau kann beim kommenden Treffen in der nächsten Woche bereits 180 Mädchen aus 10 saarländischen Grundschulen begrüßen, die in den regelmäßigen AG `s mitmachen.

Das nächste Treffen ist das 7. Winterturnier beim „Golden Goal“:

 

Montag, 11. Februar 2019, 9.15 – 13.30 Uhr

Multifunktionshalle Hermann-Neuberger-Sportschule

Saarbrücken

 

Nach der Begrüßung werden die Schulleiter und SFV-Vize Adrian Zöhler den Kooperationsvertrag mit zwei weiteren Grundschulen unterzeichnen. Neu dabei sind die GTGS Füllengarten Saarbrücken und die Schillerschule Wiebelskirchen. Dann geht es aber los mit dem Fußballturnier der Mädchen auf vier Feldern. Nach dem Schnuppertraining Handball im letzten Jahr mit Weltmeister Christian Schwarzer können sich die Mädchen diesmal neben dem Fußball mit Tischtennis unter fachkundiger Anleitung beschäftigen.

 

Die weiteren Grundschulen: GS Langenäcker Homburg, GS Wellesweiler, Bachschule Neunkirchen, Odilienschule Dillingen, GS Bergstraße / Röchlinghöhe Völklingen und aus Saarbrücken GS Folsterhöhe, GS Wallenbaum und GTGS Kirchberg.

 

Wie immer beim „Golden Goal“ bekommen am Ende alle Mädchen ein Sieger-Medaille.

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar