fileadmin/user_upload/saarfv/Bilder_News_Meldungen/Schiedsrichter/2B50E836-479C-4722-B7A2-8B36A1932660.pngfileadmin/user_upload/saarfv/Bilder_News_Meldungen/Schiedsrichter/2B50E836-479C-4722-B7A2-8B36A1932660.pngNeue Wege gehen die Schiedsrichter im Ostsaarkreis | Saarländischer Fußballverband e.V.

Neue Wege gehen die Schiedsrichter im Ostsaarkreis

Ostsaarschiedsrichter führten Online-Lehrabend durch

Die Corona-Pandemie hat den Saarfußball weiterhin fest im Griff und damit auch das Schiedsrichterwesen. Der Ostsaarkreis ist bereits in der Pandemie erfinderisch geworden und hat letztens erst den Kreisförderkader mehrfach online durchgeführt. Um weiterhin mit allen Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern von der Basis im Kontakt zu bleiben luden nun Kreisschiedsrichterobmann (KSO) Klaus Weber und Kreisschiedsrichterlehrwart (KSL) Sacha Braun zu einem Online-Lehrabend für den kompletten Ostsaar ein. Davon haben rund 100 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter der Kreisschiedsrichtervereinigung Ostsaar das Angebot angenommen. Auch Verbandsschiedsrichterobmann Dr. Volkmar Fischer und Verbandschiedsrichterlehrwart Thomas Knoll nahmen neben dem komplett anwesenden Kreisschiedsrichterausschuss teil.  KSL Braun begrüßte alle Teilnehmer mit den Worten: "Ich darf euch alle recht herzlich zu diesem einzigartigen und hoffentlich einmaligen Lehrabend im Ostsaar begrüßen". Im Anschluss berichtete KSO Weber über den aktuellen Stand der Dinge in Sachen Fußball und die aktuelle Situation. Dabei wurden zahlreiche Fragen der Schiedsrichter, die im Vorfeld über die Obleute eingereicht wurden, beantwortet. Im Anschluss stellt KSL Braun den Anwesenden das Programm "Google Formular" vor über das er ab jetzt jede Woche den Schiedsrichtern mehrere Regelfragen zum Beantworten schicken wird. Der Vorteil des Programms ist, dass ohne großen Aufwand die Schiedsrichter die Fragen beantworten können und sofort eine Rückmeldung erhalten werden. Dabei erlaubt auch das Programm Videoszenen einzubauen. Zum Abschluss gab es noch die Möglichkeit einige Fragen der Anwesenden zu beantworten.

 

KSO Weber und KSL Braun freuen sich über die große Teilnehmerzahl und die vielen zufriedenen Rückmeldungen. "Uns war es wichtig ein Angebot zu schaffen mit dem wir die Möglichkeit haben mit allen Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter der Kreisschiedsrichtervereinigung Ostsaar in Kontakt zu treten und die Stimmung an der Basis aufzunehmen, um darauf reagieren zu können", so Weber abschließend.

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar
# # #