fileadmin/_processed_/c/3/csm_U16_Nationalmannschaft_2018_30262abd22.jpgfileadmin/_processed_/c/3/csm_U16_Nationalmannschaft_2018_30262abd22.jpgU16-Nationalmannschaft spielt 2:2 gegen Belgien | Saarländischer Fußballverband e.V.

U16-Nationalmannschaft spielt 2:2 gegen Belgien

Die U16-Junioren-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bestreitet dieser Tage zwei Länderspiele gegen Belgien. In der ersten Partie am Mittwoch, den 10.Oktober im Saarbrücker Stadion Kieselhumes hieß es am Ende 2:2.

Die rund 800 Zuschauer sahen zunächst eine flotte Partie mit etwa gleichen Spielanteilen. Alle Tore fielen in der ersten Halbzeit, wobei die Belgier zweimal den Ausgleich erzielen konnten. Für das DFB-Team waren in der 4. und 20. Minute Thorben Rhein (FC Bayern München) sowie Emrehan Gedikli (Bayer 04 Leverkusen) erfolgreich.
Die zweite Halbzeit fiel insgesamt gegenüber dem ersten Spielabschnitt ab. Während die Belgier keine nennenswerten Torchancen mehr hatten, ließen die deutschen Stürmer zwei Großchancen liegen und hatten in der Nachspielzeit Pech mit einem Pfostenschuss.

Bundestrainer Christian Wück war mit dem Auftritt seiner Mannschaft insgesamt zufrieden, ärgerte sich aber auch ein wenig über die vergebenen Torchancen.

Das zweite Spiel findet am 12.Oktober in Pirmasens statt.

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar