fileadmin/_processed_/f/2/csm_IMG_6153_849d188ef3.jpgfileadmin/_processed_/f/2/csm_IMG_6153_849d188ef3.jpgUnter erschwerten Bedingungen - Zwölf neue Schiedsrichter ausgebildet  | Saarländischer Fußballverband e.V.

Unter erschwerten Bedingungen - Zwölf neue Schiedsrichter ausgebildet

Der Ostsaarkreis bildet unter strengen Corona-Auflagen zwölf neue Schiedsrichter aus

Als Anfang November der Ostsaarkreis zu ihrem diesjährigen Anwärterlehrgang ins Sportheim des SV Bexbach eingeladen hat fanden sich insgesamt zwölf Interessierte ein. Die Hälfte der Teilnehmer stammte aus dem Ostsaarkreis, fünf aus dem benachbarten Nord- und Südsaarkreis. Sogar ein Teilnehmer aus der Pfalz fand den Weg nach Bexbach.

Nach dem ersten Lehrgangssamstag schlug erneut die Coronapandemie zu und auf Grund von Verordnungen musste der Anwärterlehrgang mit immer strengeren Auflagen zu Ende geführt werden. Erfreulich, trotz dieser Auflagen mit durchgehender Maskenpflicht bei den Schulungsterminen, wollten alle zwölf Teilnehmer Fußballschiedsrichter werden und zogen gemeinsam mit Lehrgangsleiter Kreisschiedsrichterlehrwart Sascha Braun bis zum Ende durch.

Verbandsschiedsrichterlehrwart Thomas Knoll nahm im Beisein des Kreisschiedsrichterobmanns Klaus Weber und Kreisschiedsrichterlehrwarts Sascha Braun am letzten Samstag die Prüfungen im Clubheim des SV Bexbach ab. Von allen angetretenen Kandidaten haben am Ende alle bestanden.

Somit konnte der Ostsaarkreis landesweit elf neue Schiedsrichter ausbilden. Ein Anwärter findet beim Nachbarverband dem Südwestdeutschen Fußballverband seine Heimat.

Die Kreisschiedsrichtervereinigung Ostsaar konnte letztendlich sechs Schiedsrichter in ihrem Kreis „Willkommen heißen“. Stark davon profitiert hat die Gruppe Homburg, die drei Neulinge begrüßen konnten. Die verbleibenden Absolventen findet in der Gruppe Blies und Höcherberg ihre Heimat.

„Ich bin stolz darauf, dass trotz allen ungewöhnlichen Umständen letztendlich alles so perfekt gelaufen ist und, dass wir die Anzahl der Schiedsrichter im Ostsaar und darüber hinaus erneut steigern konnten. Ich danke dem SV Bexbach für die Bewirtung und Bereitstellung der Räumlichkeiten“, so Braun abschließend.

 

Die neuen Schiedsrichter des Ostsaar-Kreises im Überblick:

Gruppe Blies

1)     Michael Rausch

2)     Maximilian Wilmers

 

Gruppe Homburg

1)     Jannik Ambos

2)     Justus Gerber

3)     Sören Weizel

 

Gruppe Höcherberg

 1)     Yanik Mohr

 Die weiteren neuen Schiedsrichter im Überblick:

Pascal Baumann (Südsaar), Finn Eckstein, Julian Krämer, Sebastian Raber, Finn Speicher (alle Nordsaar) und Janik Huber (Südwestdeutscher Fußballverband)

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar
# # #