fileadmin/_processed_/2/7/csm_viertel_spk_a8be230595.pngfileadmin/_processed_/2/7/csm_viertel_spk_a8be230595.pngViertelfinale im Sparkassen-Pokal | Saarländischer Fußballverband e.V.

Viertelfinale im Sparkassen-Pokal

Spiele am 29. und 30. März 2022

Acht Mannschaften kämpfen im Sparkassen-Pokal Saar noch um den Titel. Am 29. und 30. März 2022 werden die Viertelfinalspiele ausgetragen. Die Spannung im Pokal steigt.

„Nach der Winterpause finden die Viertelfinalspiele im Sparkassen-Pokal statt. Neben dem Drittligisten 1. FC Saarbrücken und den beiden Regionalligisten SV Elversberg und FC 08 Homburg spielen Oberligist FC Hertha Wiesbach, der SV Auersmacher, die SF Köllerbach und der SV Hasborn aus der Schröder-Liga Saar und Verbandsligist DJK Ballweiler-Wecklingen um den Titel. Alle Vereine und wir als SFV würden uns über möglichst viele Zuschauer in den Stadien freuen“, so Josef Kreis, Vorsitzender des Verbandsspielausschusses des Saarländischen Fußballverbandes (SFV).

„Ich freue mich, dass beim größten Fußballturnier des Landes die Viertalfinalspiele beginnen. Fußball schafft als Sport eine Verbindung über kulturelle, soziale und religiöse Unterschiede hinweg und trägt so zum gesellschaftlichen Zusammenhalt bei. Gerade in der jetzigen Zeit ist dies wichtiger denn je“, ergänzt Cornelia Hoffmann-Bethscheider, die Präsidentin des Sparkassenverbandes Saar.

Die Partien im Überblick:

Dienstag, 29. März 2022, 19 Uhr: SF Köllerbach – SV 07 Elversberg

Mittwoch, 30. März 2022, 18 Uhr:  FC 08 Homburg – 1. FC Saarbrücken

Mittwoch, 30. März 2022, 19 Uhr:  SV Auersmacher – FC Hertha Wiesbach

Mittwoch, 30. März 2022, 19 Uhr:  DJK Ballweiler-Wecklingen – SV Hasborn

Die Halbfinalspiele sind für den 27. April 2022 vorgesehen. Das Finale wird am 21. Mai 2022 im Saarbrücker Ludwigsparkstadion gespielt.

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar
# # #