16.11.2016

Besuch des Rennsteigerlehrgangs in Thüringen

Saarländische Schiedsrichter-Delegation zu Gast in Bad Blankenburg.

Am Wochenende des 21.10.2016–23.10.2016 fand der „Rennsteigerlehrgang“ der Nachwuchsschiedsrichter aus Thüringen an der schönen Sportschule in Bad Blankenburg statt. Auf Einladung des Thüringer Fußball Verbandes nahmen wir - Nils Ziegler, Niclas Zemke und VSA-Mitglied Georg Wettmann - die Reise von knapp 480 km mit drei Personen auf.

Bei Ankunft an der schönen Anlage wurden wir herzlich begrüßt und bekamen gleich zu Beginn schöne, große Zimmer zugewiesen und wurden mit einem reichhaltigen Abendessen ausgestattet. Im Anschluss an das Abendessens begann der Lehrgang pünktlich. Der Lehrgang wurde geleitet durch die Funktionäre des Thüringer Fußballverbandes Peter Weise, Sandy Hoffmann und Stefan Weber.

Nach der offiziellen Begrüßung wurde ein schriftlicher Regeltest durchgeführt, der die Regeländerungen zur neuen Saison als Schwerpunkt hatte. Daraufhin wurde der Abend mit einem gemeinsamen Fußballspiel in der Halle der Sportschule von 90 Minuten beendet. 

Am nächsten Morgen ging es nach umfangreichem Frühstück zum Frühsport auf die Leichtathletikbahn unter Leitung eines professionellen Trainers. Nach vielen Koordinationsübungen und mehreren Sprints ging es dann auch noch an den bekannten „Helsentest“, der mit 12 Runden absolviert wurde. An Intensität fehlte es an diesem Morgen nicht.

Mittags stand ein Beobachtungsspiel auf dem Plan. Dort wurde direkt neben der Anlage der Sportschule auf dem Kunstrasenplatz ein Spiel der Landesklasse ausgetragen, was bei uns etwa mit der Verbandsliga gleichzusetzen ist. Hierbei war der Auftrag der Lehrgangsteilnehmer die Beobachtung des Schiedsrichtergespanns aus Sicht eines offiziellen Beobachters mit anschließender Videoanalyse. Das Spiel bot einiges an Diskussionsstoff und somit war auch die darauffolgende Analyse sehr professionell und anregend gestaltet durch die Lehrgangsleitung.

Der sich anschließende Samstagabend wies nun für viele das „Highlight“ des Lehrgangs auf. Als Referent hatte man den ehemaligen Bundesliga-Schiedsrichter und DFB-Lehrwart Lutz Wagner eingeladen, der - wie immer – ein sehr unterhaltsames und super spannendes Referat darbot mit Themen aus dem aktuellen Bundesliga-Geschehen.

Der Sonntagmorgen wurde genutzt, um ein kleines Fazit zum Lehrgang zu ziehen und über gewisse Aspekte des Beobachtungsspiels auch in Anwesenheit von Lutz Wagner zu diskutieren. Im Anschluss wurden die Koffer gepackt und mit einem prall gefüllten Magen nach dem Mittagessen die Heimreise angetreten.

Abschließend gilt es den Organisatoren des TFV für den gelungenen Lehrgang und die Einladung zu diesem zu danken.

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar