18.08.2010

Saarländisch-japanische Freundschaft aufgefrischt

U13-Team aus Maebashi für eine Woche im Saarland

Zur Zeit weilt eine Gruppe japanischer Jugendfußballer im Saarland. Die Spieler gehören dem SC Tonan an, einem Verein aus der Stadt Maebashi, gut 100 km nördlich von Tokio in der Präfektur Gunma.

Der SC Tonan war in diesem Frühjahr Gastgeber einer Delegation des Saarländischen Fußballverbandes (SFV) und so war es für einige SFV-Vertreter eine große Freude, gute Bekannte wiederzusehen.

Die Jungs sind alle 12 bzw. 13 Jahre alt und traten am Mittwoch, den 18.August an der Hermann Neuberger Sportschule zu einem Spiel gegen eine gleichaltrige SFV-Auswahl an. Das Spiel endete mit 7:1 für die Saarländer. Das Ergebnis ist dabei weniger wichtig. Wichtig war das erste gegenseitige Kennenlernen. Vielleicht besteht bei einer anderen Gelegenheit die Möglichkeit , diese ersten Banden auszubauen.

Die Japaner wohnen in einem Hotel in Honzrath und starten von dort ihre Aktionen, u.a. ein Besuch beim Bundesligaspiel Hoffenheim gegen Bremen.

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar