18.08.2016

Sparkassen-Pokal im Saarland wird noch attraktiver

Fußball-Bund gibt Geld an die Landesverbände aus dem DFB-Pokal

Rückwirkend für die abgelaufene Saison 2015/16 erhalten die Landesverbände auf Beschluss des DFB für die Landes-Pokalrunde aus dem DFB-Pokal eine Ausschüttung von 16.000 €.
Der Vorstand des Saarländischen Fußballverbandes hat in seiner Sitzung am Dienstag  (16.8.2016) beschlossen, dass das Geld an die Pokalteilnehmer bis einschließlich Achtelfinale verteilt wird. Der unterlegene Finalist erhält somit 4.000 €, die unterlegenen Halbfinalisten je 2.000 €, die Verlierer im Viertelfinale je 1.000 € und die Verlierer im Achtelfinale noch je 500 €. Die Gelder werden den Vereinen vom DFB direkt zugewiesen.

Auch für die laufende Saison 2016/17 im Sparkassen-Pokal erhalten die Vereine ab Achtelfinale einen Zuschuss des DFB, voraussichtlich in Höhe von dann sogar insgesamt 40.000 €.

Damit wird der sportliche Reiz des Sparkassen-Pokals in dieser Saison noch erheblich gesteigert

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar
# # #