26.10.2016

SFV-Kooperationsschule in Saarlouis

 

 

 

 

 

Der Saarländische Fußballverband hat mit dem Max-Planck-Gymnasium in Saarlouis einen neuen Kooperationspartner. Die entsprechende Vereinbarung unterzeichneten am Dienstag (26.10.2016) Schulleiter Christian Lanyi und SFV-Präsident Franz Josef Schumann. Das Max-Planck-Gymnasium mit derzeit 1.100 Schülern ist bereits die achte Kooperationsschule des Fußballverbandes. Ziel ist eine flächendeckende Zusammenarbeit mit Schulen im gesamten Saarland. Angesichts der demografischen Entwicklung und dem veränderten Freizeitverhalten sollen so zusätzliche Strukturen zur Ausbildung junger saarländischer Fußballer aufgebaut werden.

 

Am Saarlouiser Gymnasium besteht bereits eine Talentfördergruppe, die von Projektleiter Kai Adam und zwei externen Jugendtrainern betreut und gefördert werden. Die Gruppe demonstrierte an diesem Vormittag den Gästen ihr schon beachtliches Können.

 

 

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar
# # #