18.09.2017

„LOTTO Fairplay-Preis“ der Herren Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar

Preisübergabe an FSV Salmrohr, SpVgg. Burgbrohl und FC Hertha Wiesbach am 13.09.2017 in Koblenz

Mit Unterstützung der Saarland Sporttoto GmbH sowie der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH vergibt der Fußball-Regional-Verband „Südwest“ seit zwei Jahren den „LOTTO Fairplay-Preis“ der Herren Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Der FRV „Südwest“ möchte mit dem „LOTTO Fairplay-Preis“ ein weiteres Zeichen im Bereich Fair-Play setzen – Ziel ist unter anderem, die Anzahl der gelben, gelb-roten und roten Karten zu senken; ebenso die negativen Vorkommnisse durch Trainer, Betreuer oder Zuschauer.

Die fairsten Mannschaften der Saison 2016/17 erhielten nun die Preisgelder – dies sind der FSV Salmrohr (1000.- €), die SpVgg Burgbrohl (650.- €) und der FC Hertha Wiesbach (350.- €). Die Übergabe durch die Geschäftsführer von Lotto Rheinland-Pfalz, Jürgen Häfner und Saartoto, Peter Jacoby, fand am Mittwoch, 13. September 2017, in der Lotto Zentrale in Koblenz statt.

„Dieser Preis hat uns durch die Saison geführt!“. Mit diesem bemerkenswerten Satz bedankte dich der Trainer der SpVgg. Burgbrohl, Thorven Fiedler, bei den Lotto-Gesellschaften. Nachdem bekanntermaßen früh klar war, dass Burgbrohl seine sportlichen Ziele nicht erreichen werde, konzentrierte man sich beim früh feststehenden Absteiger auf den „LOTTO Fairplay-Preis“ als Lohn und Motivation für eine „sauber zu Ende gespielte Runde“. Über 650,- € können sich die Burgbrohler nun freuen. Den ersten Platz mit 1000,- € Preisgeld belegte ebenfalls ein Verein aus dem Rheinland, der FSV Salmrohr. Dritter wurde mit Hertha Wiesbach ein Oberliga-Verein aus dem Saarland.

„Es ist uns enorm wichtig, den Amateurbereich zu unterstützen – alleine in Rheinland-Pfalz gibt es derzeit über 50 Einzelverträge zwischen Amateurvereinen und Lotto. Wir tun dies aus tiefster Überzeugung“, rief Jürgen Häfner. Als gutes Signal wertet er zudem die aktuelle Partnerschaft des staatlichen Sportwetten-Anbieters ODDSET und des Deutschen Fußball-Bundes sowie des vom DFB betriebenen Amateurfußballportal FUSSBALL.DE.

„Gerade ODDSET ist Gemeinwohl orientiert und gibt die Erträge an die Basis zurück“, so Peter Jacoby. Er unterstreicht noch einmal die Partnerschaft der Lotto Gesellschaften und sieht den Preis als verbindendes Element zwischen Saartoto und Lotto Rheinland-Pfalz sowie der Vereine in der Oberliga.

Walter Desch (Präsident FV Rheinland) dankte im Namen des Fußball-Regional-Verbandes „Südwest“ den Lotto-Gesellschaften für die Unterstützung des fairen Spiels und dem fairen Verhalten auf und neben dem Platz.

Fotos, von links: Walter Desch; Peter Jacoby, die jeweiligen beiden Vereinsvertreter, Jürgen Häfner und Bernhard Bauer (Vizepräsident Saarländischer FV). Fotos Seydel.

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar
# # #