FAQ's Corona-Lage

Hier finden Sie die wichtigsten Fragen & Antworten zur Corona-Lage.

FAQ's

Die Absage gilt bis auf Weiteres für den gesamten Spielbetrieb im Bereich der Frauen, Herren und Juniorinnen und Junioren auf Verbands- und Kreisebene. Dies umfasst Meisterschaftsspiele, Pokalspiele, Turniere und des Ü-Freizeitfußballs.

Auch alle Freundschaftsspiele sowie Genehmigungen von Turnieren sind hiervon betroffen. Bereits erteilte Genehmigungen werden widerrufen und sind ab sofort nicht mehr gültig.

Der SFV und seine Kreise haben alle Talentfördermaßnahmen (Training, Spiele, Turniere, Infoabende etc.) der DFB-Stützpunkte und SFV-Mädchenförderzentren sowie alle Auswahlmaßnahmen abgesagt, ferner alle Lehrgänge, Weiterbildungsmaßnahmen (z.B. Schiedsrichterfortbildungen), Tagungen und alle weiteren Veranstaltungen. Auch die Verbandsgeschäftsstelle sind für den Publikumsverkehr geschlossen.

Der SFV geht Schritt für Schritt vor und wird jetzt alle Szenarien und die damit verbundenen Fragestellungen sorgfältig diskutieren. Alle Optionen werden durchdacht. Der SFV wird die Entwicklung gemeinsam mit den Spieltechnikern und in enger Abstimmung mit den Behörden weiter sehr genau beobachten, täglich neu bewerten und frühzeitig entscheiden.

Klar ist: Der SFV und seine Kreise geben den Spielbetrieb erst dann wieder frei, wenn die Politik und die Behörden die entsprechenden Signale geben. Die Gesundheit hat Vorrang. Der SFV hat eine Verantwortung für seine Fußballerinnen und Fußballer.

Der SFV beobachtet die Lage weiterhin sehr genau. Jeden Tag stimmt sich eine eigens eingerichtete Koordinierungsgruppe des SFV ab und bewertet die Lage unter Berücksichtigung der politischen Entscheidungen neu. Auch hier gilt: Der SFV und die Klassenleiter spielen alle Optionen durch.

Sobald feststeht, wann die Lehrgänge nachgeholt werden können, informiert der SFV alle Teilnehmer*innen. Der Anspruch auf den Platz im Lehrgang bleibt erhalten. Die SFV-Mitarbeiter*innen setzen sich schnellstmöglich mit den betroffenen Personen in Verbindung. Auch hier wird der SFV alle weiteren Informationen umgehend veröffentlichen, sobald Details feststehen.

Seit Montag, 16. März 2020, sind die Verbandsgeschäftsstelle bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Verbandsgeschäftsstelle in Saarbrücken ist derzeit über die zentrale Rufnummer (0681/38803-0) zu erreichen. Die Mehrzahl der hauptamtlichen Mitarbeiter*innen befindet sich allerdings im „Mobilen Arbeiten“, so dass telefonisch nur wenige Kolleg*innen in der Geschäftsstelle erreichbar sind.

Für Anfragen nutzen Sie daher bitte die entsprechenden E-Mail-Adressen ihrer Ansprechpartner*innen (siehe https://www.saar-fv.de/der-sfv/verbandsstruktur/geschaeftsstelle/) bzw. die zentrale Adresse info@saar-fv.de. Die Mitarbeiter*innen bearbeiten durchgehend die E-Mail-Eingänge und werden sich entsprechend zurückmelden.

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar
# # #