Kurt-Gluding-Dorf Bachem

Der Saarländische Fußball-Verband e.V. vermietet alljährlich das „Kurt-Gluding-Dorf“ in Bachem. Hierbei handelt es sich um eine Freizeiteinrichtung in der Gemeinde Losheim, die eine wertvolle und interessante Ergänzung des Freizeitangebots für Kinder und Jugendliche darstellt.

Benannt ist es nach dem früheren SFV-Vorsitzenden Kurt Gluding, der die Geschicke des Verbandes von 1982 bis zu seinem Tode 1993 leitete.
Gluding war es auch, der sich mit großem Engagement für den Bau des Jugenddorfes eingesetzt hatte. Der Rat der Gemeinde Losheim, zu der Bachem gehört, hatte im März 1993 die Zustimmung zu dem Jugenddorf in Trägerschaft des Saarländischen Fußballverbandes gegeben. Im Mai 1994 wurde die Anlage schließlich eingeweiht.

Das Dorf besteht aus:  

  • 6 Blockhütten mit je 8 Betten
  • 1 Versorgungshütte mit Küche und Speiseraum
  • 1 Hütte mit Toiletten und Duschen
  • 1 Grillplatz    
  • Duschmöglichkeiten befinden sich zusätzlich in der angrenzenden Turnhallt

Zusätzlich ist die Benutzung  der Kunstrasensportanlage sowie der Turnhalle vor Ort möglich. Halle und Kunstrasenplatz liegen 20m von den Hütten "entfernt".

Ihr Weg zu uns

Anfahrt

Über A620 aus Richtung Saarbrücken Ausfahrt Merzig - Richtung Brotdorf
geradeaus weiter nach Bachem
im Ortsteil rechts abbiegen in Richtung Sportplatz

Kontakt

Kurt-Gluding-Dorf
Quellenstraße
66679 Losheim am See
Ortsteil Bachem
06872/3388

Reservierung

Timo Hinsberger
(Verantwortlicher SFV)
Telefon: 0681/38803-12

Manfred Hewer
(Verantwortlicher SSV Bachem)
Telefon: 06872/6995

Reiner Engels
(Hausmeister)
Telefon: 06872/921659

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar