Kreis Westsaar

Herzlich Willkommen im Kreis Westsaar

Der Kreis Westsaar ist der größte im Verbandsgebiet. Er umfast die politischen Kreise Saarlouis und Merzig-Wadern und liegt im landschaftlich schönsten Teil des Saarlandes. Die europaweit bekannte Saarschleife bei Mettlach, die Kurorte Weiskirchen und Orscholz, sowie der Losheimer See sind Kleinode, die weit über die Grenzen des Landes bekannt sind. Akzente der Industrie sind die Ford-Werke Saarlouis, die Dillinger Hütte und die Keramik-Werke von Villeroy&Boch in Mettlach und Merzig. Rund 120 Vereine, davon 9 ohne Spielbetrieb und 25 in Spielgemeinschaften gehören zum Westsaarkreis. Mehr als die Hälfte davon verfügt mittlerweile über Rasen- oder Kunstrasenplatz. Das Dillinger "Parkstadion" mit überdachter Tribühne und das Ensdorfer "Glück Auf" Stadion sind mit einer Kapazität von 3000 Personen die größten des Kreises. Der Kreisvorstand setzt sich aus dem Kreisvorsitzenden Josef Kreis, dem Kreisschiedsrichterobmann Gerhard Bednorz, und dem Kreisjugendleiter Udo Marmitt zusammen.

Unser Team freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit den Vereinen.

Unser Kreis

Kreisvorsitzender

Kreisjugendleiter

Kreisschiedsrichterobmann

Kreisehrenamtsbeauftragter

Kreisvorsitzender

Klassenleiter

Klassenleiter

Klassenleiter

Klassenleiter

Klassenleiter

Mitarbeiter AH-Sport

Thomas Kocklemus – Für sein Doppelleben mit der DFB-Uhr ausgezeichnet

Was sich Thomas Kocklemus erlaubt, nehmen sich nicht viele Männer heraus. Der Mann führt schlichtweg gesagt ein „Doppelleben“. Und das auch noch mit Zustimmung seiner Lebensgefährtin. Aber das ist kein Grund jetzt Thomas Kocklemus zu verurteilen. Sein Doppelleben führt er im Ehrenamt aus. Seit 2006 ist er hier sowohl beim SC Roden, als auch bei der JFG Saarlouis/Dillingen tätig. „Das hat sich so ergeben“, so Thomas. Von 2006 bis 2008 war er Jugendleiter beim SC Roden, in dieser Zeit fiel die Gründung der damaligen JFG Saarlouis. Zwangsläufig wurde er auch hier mit in die Vorstandsarbeit eingebunden. Zunächst als Schriftführer bis 2010. Doch es sollte nicht bei diesen beiden Aufgaben bleiben. Von 2008 bis 2015 war er 2. Jugendleiter beim SC Roden. Zeitgleich, von 2010 bis 2015 war er auch bei der JFG Saarlouis als 2. Vorsitzender im Amt. Zwischendurch übernahm er noch ein Traineramt. Von 2013 bis 2016 trainierte er die F- und anschließend die E-Jugend des SC Roden. Da sich 2015 der Vorstand des SC Roden 2015 neu formierte, übernahm er jetzt wieder das Amt des 2. Vorsitzenden, dass er bis heute noch begleitet. Zusammen mit Fred Schleich ist er immer noch Ansprechpartner für die Jugend, organisiert die Jugendturniere des SCR, sowohl in der Hallenrunde, als auch in der Feldrunde. Und bei der JFG Saarlouis? Ja, auch hier kann er nicht los lassen. Nachdem der Verein zur JFG Saarlouis/Dillingen erweitert wurde, stellte er sich erneut als Schriftführer von 2015 bis 2017 zur Verfügung.  Mittlerweile ist er „nur“ noch Beisitzer bei der JFG, steht aber weiterhin mit Rat und vor allen Dingen, mit Tat dem Verein zur Seite. So ist er auch weiterhin an unzähligen Aktionen der JFG beteiligt. Egal, ob Hallenturnier, Spendenaktionen oder Fahrdienst für die Jugendspieler, auf Thomas Kocklemus ist immer Verlass. Das Verlass auf Thomas Kocklemus ist, hat auch der Kreisjugendausschuß Westsaar bemerkt. Wenn Probleme oder Fragen auftauchen, egal ob es den SC Roden oder die JFG betrifft – Thomas Kocklemus ist ein zuverlässiger Ansprechpartner. Als Dank und Anerkennung für seine ehrenamtlichen Leistungen wurde Thomas Kocklemus im Rahmen der Kreismeisterschaften Jugend mit der DFB Uhr und der passenden Urkunde „Danke fürs Ehrenamt“ ausgezeichnet. Kreisjugendleiter Udo Marmitt lobte bei der Auszeichnung, dass Thomas Kocklemus das Gesicht der Jugendabteilung des SC Roden und der JFG Saarlouis/Dillingen mit geprägt und gestaltet hat. Dem ist eigentlich nichts mehr zuzufügen.

Kreisjugendleiter

Gruppenleiter Jugend

Gruppenleiter Jugend

Gruppenleiter Jugend

Gruppenleiter Jugend

Gruppenleiterin Jugend

Kreisschiedsrichterobmann

Kreissschiedsrichterlehrwart

Obmann

Obmann

Obmann

Kreissschiedsrichterlehrwart

Mitglied Kreislehrstab (SR)

Mitglied Kreislehrstab (SR)

Mitglied Kreislehrstab (SR)

Dillingen
Merzig
Saarlouis

Qualifizierung im Fußball

Um Jugendspielerinnen und Jugendspielern eine optimale Ausbildung zu ermöglichen, möchte der Verband den Jugendtrainern eine qualifizierte Trainingsmethodik vermitteln. Hierzu werden regelmäßig Schulungen und Qualifizierungsmaßnahmen angeboten. Auch im Westsaarkreis werden zentrale Maßnahmen hierzu angeboten. So findet einmal im Jahr eine Kurzschulung, sowie ein Basiskurs statt. Über die Termine werden wir Sie rechtzeitig informieren. Natürlich werden Sie auch über Schulungen oder Qualifizierungsmaßnahmen, die außerhalb des Westsaarkreises stattfinden, informiert. Entsprechend verweisen wir auch auf den Lehrgangsplan des SFV, der zu Beginn des Jahres den Vereinen auf dem Postweg zugesandt wird. 

Kurzschulung am 01.06.2019

Ab sofort können Sie sich zur nächsten Kurzschulung im Westsaar anmelden.

Bitte dies direkt über den Anmelde-Flyer, der als Datei veröffentlicht ist.

Thema:
Ich spiele im Feld, ich spiele im Tor


Basiskurs im Westsaarkreis bereits ausgebucht!

Ende März 2019 startet der Westsaarkreis seine Qualifizierungsmaßnahmen für das Jahr 2019. Im Clubheim des FC Beckingen beginnt ein "Basiskurs".

Der Basiskurs ist Voraussetzung für weitere Qualifizierungsmaßnahmen im Jugendbereich. Sei es als Teamleiter Kinder/Jugend oder als Teamleiter Torwart, zur Anerkennung dieser Zertifikate ist der Basiskurs notwendig.

Der Kurs findet im Clubheim des FC Beckingen statt und beinhaltet 30 Unterrichtseinheiten. Viele dieser Einheiten finden auch in der Praxis statt. Da der Kurs in den vergangenen Jahren immer sehr gut besucht war, hofft der KJA auch in diesem Jahr auf eine rege Teilnahme. Ins besonders für Trainer und Jugendleiter, die neu eingestiegen sind oder ab Sommer einsteigen werden, ist der Kurs der ideale Einstiegskurs. Neben zeitgemäßen und altersgerechtem Jugendtraining wird auch auf wichtige Satzungen im
Jugendbereich hingewiesen.

Eine Anmeldung zum Kurs ist nicht mehr möglich!

Udo Marmitt Steht unter der
Telefonnummer 06887/87573 für Fragen zur Verfügung.

Überblick Talentförderung im Westsaarkreis

Im Bereich des Saarländischen Fußballverbandes gibt es 6 DFB-Stützpunkte. Diese wurden im Rahmen der Umstruktuierung des Förderungskonzeptes der DFB 2002 neu gegründet. Einer dieser Stützpunkte befindet sich hier im Westsaarkreis. Regelmäßig trainieren auf dem Sützpunkt in Tünsdorf mehr als 20 Jugendliche in den Altersstufen der E- und D-Jugend. Ebenso werden Spieler aus dem Westsaarkreis auf den Stützpunkten in Braunshausen (Nordsaar) und Püttlingen (Südsaar) gefördert. Diese Trainingseinheiten dienen als Zusatztraining und sollen kein Ersatz für ein Vereinstraining sein. Verantwortlich für die Organisation der Stützpunkte ist DFB-Stützpunktkoordinator Christian Meyer. Ebenfalls in die Talentsichtung mit eingebunden sind die Gruppenauswahltrainer Gisbert Monter und Joachim Weber. Die Sichtungseinheiten zur Talenförderung werden von Gisbert Monter (Bereich Saarlouis) und Günter Groß (Bereich Merzig/Wadern) organisiert.

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar