SFV-Fußball-Ferien-Camps

Sommer, Sonne, Fun mit den SFV-Ferien-Camps 2020.

 

Folgende Termine werden im Jahr 2020 angeboten:

Vom 13.04. - 18.04.2020 an der Sportschule Saarbrücken

Preis: 275€ (inkl. Trikot, Übernachtung und Vollverpflegung)

 

HIER direkt online anmelden zum 43. FFC

 

WICHTIG: Bei Trikotname und Trikotnummer bitte das Feld auswählen und bei Bemerkungen die jeweilige Nummer und den Namen eintragen!

 

Datenschutz:

Der Saarländische Fußballverband e.V.  weist darauf hin, dass Kinder, deren personenbezogenen Daten von der hiesigen Erklärung betroffen sind, grundsätzlich in diese Verarbeitung einwilligen müssen. Voraussetzung hierfür ist, dass das Kind verstehen und überblicken kann, ob eine Hergabe seiner Daten notwendig und sinnvoll ist und welche Konsequenzen hiermit verbunden sind. Andernfalls muss das Einverständnis des gesetzlichen Vertreters eingeholt werden.

 

Mit der Übermittlung der personenbezogenen Daten versichern die Eltern, dass sie vom Saarländischen Fußballverband e.V.  auf ihre Verpflichtung zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen hingewiesen wurden. Sie werden daher die datenschutzrechtlich erforderliche Einwilligung des betroffenen einholen und das betroffene Kind über den Verantwortlichen, den Zweck, die Rechtsgrundlage und die Dauer der Verarbeitung sowie die Hinweise auf seine Rechte als Betroffene/r der Datenverarbeitung hinweisen und sicherstellen, dass diese zur Kenntnis genommen werden. Sofern dem Kind die hierfür erforderliche Einsichtsfähigkeit fehlt, werden die Eltern als gesetzliche Vertreter die zuvor genannte Einwilligung abgeben.

 

Der Saarländische Fußballverband e.V. weist außerdem darauf hin, dass das Kind mit Erlangung der notwendigen Einsichtsfähigkeit, spätestens jedoch mit Volljährigkeit, selbst in die Verarbeitung seiner vertragsgegenständlichen Daten einwilligen muss. Die Verantwortung für die Einholung der Einwilligung und die Mitteilung der Volljährigkeit oder Einsichtsfähigkeit trifft hierbei die gesetzlichen Vertreter. Des Weiteren steht dem Kind dann die Möglichkeit offen, die zuvor gegebene Einwilligung seiner Eltern oder gesetzlichen Vertreter in die noch andauernde Datenverarbeitung zu widerrufen oder einzuschränken, sobald es die erforderliche Einsichtsfähigkeit besitzt oder volljährig ist.

 

Für diesen Fall verpflichten sich die gesetzlichen Vertreter, das Kind im Namen des Saarländischen Fußballverbandes e.V. auf sein Widerrufsrecht und seine sonstigen Betroffenenrechte hinzuweisen.

Vom 06.07. - 11.07.2020 (1. Ferienwoche) im Gästehaus Braunshausen

Preis: 275€ (inkl. Trikot, Übernachtung und Vollverpflegung)

 

HIER direkt online anmelden zum 44. FFC

 

WICHTIG: Bei Trikotname und Trikotnummer bitte das Feld auswählen und bei Bemerkungen die jeweilige Nummer und den Namen eintragen!

 

Datenschutz:

Der Saarländische Fußballverband e.V.  weist darauf hin, dass Kinder, deren personenbezogenen Daten von der hiesigen Erklärung betroffen sind, grundsätzlich in diese Verarbeitung einwilligen müssen. Voraussetzung hierfür ist, dass das Kind verstehen und überblicken kann, ob eine Hergabe seiner Daten notwendig und sinnvoll ist und welche Konsequenzen hiermit verbunden sind. Andernfalls muss das Einverständnis des gesetzlichen Vertreters eingeholt werden.

 

Mit der Übermittlung der personenbezogenen Daten versichern die Eltern, dass sie vom Saarländischen Fußballverband e.V.  auf ihre Verpflichtung zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen hingewiesen wurden. Sie werden daher die datenschutzrechtlich erforderliche Einwilligung des betroffenen einholen und das betroffene Kind über den Verantwortlichen, den Zweck, die Rechtsgrundlage und die Dauer der Verarbeitung sowie die Hinweise auf seine Rechte als Betroffene/r der Datenverarbeitung hinweisen und sicherstellen, dass diese zur Kenntnis genommen werden. Sofern dem Kind die hierfür erforderliche Einsichtsfähigkeit fehlt, werden die Eltern als gesetzliche Vertreter die zuvor genannte Einwilligung abgeben.

 

Der Saarländische Fußballverband e.V. weist außerdem darauf hin, dass das Kind mit Erlangung der notwendigen Einsichtsfähigkeit, spätestens jedoch mit Volljährigkeit, selbst in die Verarbeitung seiner vertragsgegenständlichen Daten einwilligen muss. Die Verantwortung für die Einholung der Einwilligung und die Mitteilung der Volljährigkeit oder Einsichtsfähigkeit trifft hierbei die gesetzlichen Vertreter. Des Weiteren steht dem Kind dann die Möglichkeit offen, die zuvor gegebene Einwilligung seiner Eltern oder gesetzlichen Vertreter in die noch andauernde Datenverarbeitung zu widerrufen oder einzuschränken, sobald es die erforderliche Einsichtsfähigkeit besitzt oder volljährig ist.

 

Für diesen Fall verpflichten sich die gesetzlichen Vertreter, das Kind im Namen des Saarländischen Fußballverbandes e.V. auf sein Widerrufsrecht und seine sonstigen Betroffenenrechte hinzuweisen.

Vom 13.07. - 18.07.2020 (2. Ferienwoche) im Gästehaus Braunshausen

Preis: 275€ (inkl. Trikot, Übernachtung und Vollverpflegung)

 

HIER direkt zum 45. FFC online anmelden!

 

WICHTIG: Bei Trikotname und Trikotnummer bitte das Feld auswählen und bei Bemerkungen die jeweilige Nummer und den Namen eintragen!

 

Datenschutz:

Der Saarländische Fußballverband e.V.  weist darauf hin, dass Kinder, deren personenbezogenen Daten von der hiesigen Erklärung betroffen sind, grundsätzlich in diese Verarbeitung einwilligen müssen. Voraussetzung hierfür ist, dass das Kind verstehen und überblicken kann, ob eine Hergabe seiner Daten notwendig und sinnvoll ist und welche Konsequenzen hiermit verbunden sind. Andernfalls muss das Einverständnis des gesetzlichen Vertreters eingeholt werden.

 

Mit der Übermittlung der personenbezogenen Daten versichern die Eltern, dass sie vom Saarländischen Fußballverband e.V.  auf ihre Verpflichtung zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen hingewiesen wurden. Sie werden daher die datenschutzrechtlich erforderliche Einwilligung des betroffenen einholen und das betroffene Kind über den Verantwortlichen, den Zweck, die Rechtsgrundlage und die Dauer der Verarbeitung sowie die Hinweise auf seine Rechte als Betroffene/r der Datenverarbeitung hinweisen und sicherstellen, dass diese zur Kenntnis genommen werden. Sofern dem Kind die hierfür erforderliche Einsichtsfähigkeit fehlt, werden die Eltern als gesetzliche Vertreter die zuvor genannte Einwilligung abgeben.

 

Der Saarländische Fußballverband e.V. weist außerdem darauf hin, dass das Kind mit Erlangung der notwendigen Einsichtsfähigkeit, spätestens jedoch mit Volljährigkeit, selbst in die Verarbeitung seiner vertragsgegenständlichen Daten einwilligen muss. Die Verantwortung für die Einholung der Einwilligung und die Mitteilung der Volljährigkeit oder Einsichtsfähigkeit trifft hierbei die gesetzlichen Vertreter. Des Weiteren steht dem Kind dann die Möglichkeit offen, die zuvor gegebene Einwilligung seiner Eltern oder gesetzlichen Vertreter in die noch andauernde Datenverarbeitung zu widerrufen oder einzuschränken, sobald es die erforderliche Einsichtsfähigkeit besitzt oder volljährig ist.

 

Für diesen Fall verpflichten sich die gesetzlichen Vertreter, das Kind im Namen des Saarländischen Fußballverbandes e.V. auf sein Widerrufsrecht und seine sonstigen Betroffenenrechte hinzuweisen.

Der Saarländische Fußballverband e.V.  weist darauf hin, dass Kinder, deren personenbezogenen Daten von der hiesigen Erklärung betroffen sind, grundsätzlich in diese Verarbeitung einwilligen müssen. Voraussetzung hierfür ist, dass das Kind verstehen und überblicken kann, ob eine Hergabe seiner Daten notwendig und sinnvoll ist und welche Konsequenzen hiermit verbunden sind. Andernfalls muss das Einverständnis des gesetzlichen Vertreters eingeholt werden.

 

Mit der Übermittlung der personenbezogenen Daten versichern die Eltern, dass sie vom Saarländischen Fußballverband e.V.  auf ihre Verpflichtung zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen hingewiesen wurden. Sie werden daher die datenschutzrechtlich erforderliche Einwilligung des betroffenen einholen und das betroffene Kind über den Verantwortlichen, den Zweck, die Rechtsgrundlage und die Dauer der Verarbeitung sowie die Hinweise auf seine Rechte als Betroffene/r der Datenverarbeitung hinweisen und sicherstellen, dass diese zur Kenntnis genommen werden. Sofern dem Kind die hierfür erforderliche Einsichtsfähigkeit fehlt, werden die Eltern als gesetzliche Vertreter die zuvor genannte Einwilligung abgeben.

 

Der Saarländische Fußballverband e.V. weist außerdem darauf hin, dass das Kind mit Erlangung der notwendigen Einsichtsfähigkeit, spätestens jedoch mit Volljährigkeit, selbst in die Verarbeitung seiner vertragsgegenständlichen Daten einwilligen muss. Die Verantwortung für die Einholung der Einwilligung und die Mitteilung der Volljährigkeit oder Einsichtsfähigkeit trifft hierbei die gesetzlichen Vertreter. Des Weiteren steht dem Kind dann die Möglichkeit offen, die zuvor gegebene Einwilligung seiner Eltern oder gesetzlichen Vertreter in die noch andauernde Datenverarbeitung zu widerrufen oder einzuschränken, sobald es die erforderliche Einsichtsfähigkeit besitzt oder volljährig ist.

 

Für diesen Fall verpflichten sich die gesetzlichen Vertreter, das Kind im Namen des Saarländischen Fußballverbandes e.V. auf sein Widerrufsrecht und seine sonstigen Betroffenenrechte hinzuweisen.

Ansprechpartner/-in

Jenny Wannemacher

Paracelsusstr. 30
66424 Homburg

Privat 068418180014
Mobil 017664351063

Email ds-homburg@hotmail.de

Ansprechpartner Geschäftsstelle

Christian Hertel

Hermann-Neuberger-Sportschule 5
66123 Saarbrücken

Dienst 0681/38803-36

Fax 0681/3880320

Email christian.hertel@saar-fv.de

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar