AH-B Kreismeisterschaft 2015

Siegermannschaft SG Hilbringen
Siegermannschaft SG Hilbringen

Ausrichter der Hallenkreismeisterschaft der AH-B Mannschaften im Westsaarkreis war die AH des FC Brotdorf. In zwei Vierergruppen wurden zunächst im Spielmodus Jeder gegen Jeden die vier Halbfinalisten ermittelt. Hier kam es zu folgenden Begegnungen: SG Hilbringen gegen FC Brotdorf 7 : 2 und SC Roden gegen SSV Pachten 4 : 2. Im Endspiel standen sich somit die SG Hilbringen und der SC Roden gegenüber. In einem sehr spannenden und technisch guten Spiel konnte sich letztendlich die SG Hilbringen mit 3 : 1 durchsetzen und löste damit den FC Brotdorf als Hallenkreismeister der AH-B ab. Die Veranstaltung wurde hervorragend von der AH des FC Brotdorf organisiert. Auch die Leistungen der Schiedsrichter Uwe Welsch, Rainer Palz und Sebastian Laux waren souverän und sollten erwähnt werden.

 


Siersburg ist Vize-Saarlandmeister der Ü40

Beim Tag der Generation 30Plus in Köllerbach

war das Endspiel um die Saarlandmeisterschaft Ü 40 (AH B) zwischen SF Köllerbach und FV Siersburg der Höhepunkt des Tages. Die Köllerbacher führten zur Halbzeit bereits  mit 3 : 0 und siegten schließlich mit 5 : 2.
Die Sportfreunde Köllerbach vertreten den SFV bei den Spielen um die Regionalmeisterschaft. Der Regionalmeister und der Zweite qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft vom 17. bis 19.09.2010 in Berlin.
 

In den übrigen Spielen des Tages gab es folgende Ergebnisse:

Ü 60: Nordsaar gegen Ostsaar 5:2
Ü 60 Westsaar gegen Südsaar 1:3
Ü 50 Nordsaar gegen Westsaar 1:5

 

VFB Dillingen ist Vize-Saarlandpokalsieger 2010

 Saarland-Pokal der AH Ü 40

Das Endspiel um den Saarlandpokal zwischen SF Köllerbach und VfB Dillingen - am 28.April in Friedrichsthal - war am Ende an Dramatik nicht zu überbieten. Nachdem Dillingen Mitte der 2. Halbzeit bereits mit 2:0 in Führung lag, schafften die SF Köllerbach bis zum Ende der regulären Spielzeit noch ein verdientes Unentschieden. In der Verlängerung ging erneut der VfB Dillingen in Führung, ehe der Favorit doch noch zum 3:3 ausgleichen konnte. Im Sieben-Meter-Schießen   zeigten sich die Spieler der SF Köllerbach als treffsicherer und siegten mit 5:4.