1.FC Saarbrücken neuer Futsal-Regionalmeister der B-Jugend


Erfolg für den 1.FC Saarbrücken

Junioren-Futsal-Regionalmeisterschaft an diesem Wochenende in Brebach

Am Samstag, den 18.Februar und Sonntag, den 19.Februar 2017 fanden in der Sporthalle Saarbrücken-Brebach die Futsal-Regionalmeisterschaften für B- und C-Junioren sowie B- und C-Juniorinnen statt. Teilnehmer bei den Junioren waren jeweils 3 Teams aus den Fußballverbänden Rheinland und Südwest sowie  2 Teams aus dem Saarland,  bei den Juniorinnen war jeweils ein Teams aus jedem Landesverband am Start.

Am ersten Veranstaltungstag standen die Turniere der B-Junioren und der C-Juniorinnen auf dem Programm. Sieger bei der B-Jugend wurde der 1.FC Saarbrücken (Foto) nach 6m-Schießen im rein saarländischen Endspiel gegen die SG FSV Jägerburg. Bei den C-Mädchen verwies der SC Bad Neuenahr Wormatia Worms und die DJK St.Ingbert auf die Plätze.
Am Sonntag siegte bei den C-Junioren JFV Rhein-Hunsrück im Endspiel mit 3:2 (n. 6m-Schießen) gegen den 1.FC Saarbrücken. Bei den Mädchen gewann TSV Schott Mainz vor dem SV Rengsdorf und TuS Jägersfreude.

Ergebnisse vom 18.Februar 2017

Ergebnisse vom 19.Februar 2017

Die vier Regionalmeister werden den Fußball-Regionalverband „Südwest“ beim DFB-Futsal-Cup 2017 vertreten.

19.02.2017
|
Autor:  Heiner Bost
|
Kategorie: Aktuell, Nordsaar, Südsaar, Westsaar, Ostsaar, Startseite