1.FC Saarbrücken gewinnt IKK-Saarlandpokal der A-Jugend


Konsequente Chancenausnutzung führte zum klaren 3:0-Erfolg über die SV Elversberg

Der 1.FC Saarbrücken gewann am Mittwoch in Tholey vor rund 600 Zuschauern den IKK-Saarlandpokal der A-Jugend mit einem 3:0-Erfolg über die SV Elversberg. Das klare Ergebnis täuscht etwas über den Spielverlauf hinweg, denn beide Mannschaften spielten über 90 Minuten auf Augenhöhe. Während Elversberg vornehmlich im ersten Spielabschnitt ein paar gute Chancen liegen ließ, nutzte Saarbrücken seine Möglichkeiten konsequent. So setzte sich Philipp-Marco Wunn in der 21.Minute gleich gegen mehrere Abwehrspieler durch und erzielte das 1:0. Lukas Quirin ließ in der 58.Minute einen Kopfballtreffer folgen und erzielte auch 8 Minuten später per Foulelfmeter den 3:0-Endstand.

18.05.2017
|
Autor:  Heiner Bost
|
Kategorie: Ostsaar, Startseite, Aktuell, Nordsaar, Südsaar, Westsaar