Saarländischer Fußballverband trauert um Jakob Oden


Der saarländische Fußballverband trauert um seinen ehemaligen Verbandstrainer Jakob Oden,

der am letzten Sonntag im Alter von 97 Jahren gestorben ist.

Oden war von August 1956 bis Juli 1963 als Nachfolger von Helmut Schön SFV-Verbandstrainer. Zuvor war der Koblenzer ebenfalls sieben Jahre Verbandstrainer des Fußballverbandes Rheinland. Vor seiner Trainerzeit spielte Jakob Oden 18 Jahre für TuS Neuendorf, die in der Nachkriegszeit als technisch beste Mannschaft im Südwesten galt.

Nachfolger von Oden beim SFV wurde Jupp Derwall, der das Traineramt bis 1970 ausübte.

Jakob Oden war nach seiner Zeit beim SFV noch für einige Monate Trainer des Regionalligisten Sportfreunde Saarbrücken, bei dem damals auch der spätere Nationalspieler Hennes Löhr spielte.

Anschließend kehrte Oden ins Rheinland zurück mit Trainerstationen in Mayen und Bad Neuenahr.

Der saarländische Fußballverband wird sich stets mit großem Respekt an Jakob Oden erinnern.

 

27.06.2017
|
|
Kategorie: Startseite, Nordsaar, Südsaar, Westsaar, Ostsaar, Aktuell, Pressemeldung