Schön, wenn sich der Kreis schließt!



Vom 25.06.2018 bis 26.06.2018 findet in Saarbrücken ein U13-Kaderlehrgang der SFV-Juniorinnen statt. Im Rahmen dieses Lehrgangs bestritt heute die U13-Juniorinnensauswahl ein Spiel gegen die U13 der JFG Saarlouis, was leider mit 0:2 verloren ging. Ein Highlight an dem heutigen Tag war jedoch der Besuch von Selina Wagner (2 x Championsleague-Siegerin, 2 x Pokal-Siegerin, 2 x deutsche Meisterin und 1 x U20-Weltmeisterin) und Kim Fellhauer (1 x U17 Europameisterin). Selina und Kim, beide ehemalige und langjährige SFV-Auswahlspielerinnen, haben es sich nicht nehmen lassen das Spiel der U13-Mädels zu besuchen und die Talente von morgen zu beobachten. Auch Margret Kratz findet es sehr schön, dass ehemalige Spielerinnen immer wieder den Weg auf die Sportschule in Saarbrücken finden und sich der Kreis somit immer wieder schließt: „Es ist toll, wenn uns Spielerinnen wie Selina und Kim besuchen und sich Zeit für die jungen Mädchen nehmen. Beide sind zu Persönlichkeiten herangewachsen zu denen die U13-Mädchen hochschauen können und erkennen was möglich ist im Fußball zu erreichen.“
Dieser Besuch hat den Mädels sicherlich den Lehrgang verschönert und für das morgige Spiel gegen die U13 der SG SV Altenwald einen zusätzlichen Motivationsschub gegeben.

Vielen Dank für den Besuch, Selina Wagner und Kim Fellhauer!

25.06.2018
|
|
Kategorie: Aktuell, Talentfoerderung, Startseite