fileadmin/_processed_/d/9/csm_1.FCSaarbruecken_0b4822bef9.jpgfileadmin/_processed_/d/9/csm_1.FCSaarbruecken_0b4822bef9.jpg1. FC Saarbrücken II gewinnt das 6. Qualifikationsturnier zum 18. Volksbanken-Frauen-Masters 2020 am 01.02.2020 in Lebach | Saarländischer Fußballverband e.V.

1. FC Saarbrücken II gewinnt das 6. Qualifikationsturnier zum 18. Volksbanken-Frauen-Masters 2020 am 01.02.2020 in Lebach

Das Qualifikationsturnier zum Volksbanken-Frauen-Masters beim SC Falscheid war nicht nur sportlich ein Erfolg. Im Rahmen des Turniers organisierte der SC Falscheid eine Tombola für den fünfjährigen, an einer Muskelschwäche erkrankten, Sohn der Familie Haßler aus Weiskirchen. Der Erlös in Höhe von ca. 1.000,00 € wird von der Familie für den behindertengerechten Umbau der Wohnung benötigt.

In dem gut besetzten Turnier konnten sich im Viertelfinale die Gastgeber mit 2 : 0 gegen die SG Bliesmengen/Bliesransbach durchsetzen.
Im zweiten Spiel siegte der 1. FC Saarbrücken mit 3 : 1 gegen die DJK St. Ingbert. Im Duell der beiden Mannschaften des SV Dirmingen konnte sich die erste Mannschaft für das Halbfinale qualifizieren. Das vierte Spiel entschied der 1. FC Niederkirchen mit 2 : 1 gegen den 1. FC Schmelz knapp für sich.

Die Halbfinalspiele blieben bis zum Spielende spannend. In der ersten Begegnung zwischen den 1. FC Saarbrücken und dem SV Dirmingen konnte der SV Dirmingen zunächst in Führung gehen. Durch einen Freistoß in der letzten Minute konnte der 1. FC Saarbrücken ausgleichen. Beim anschließenden 7-Meter-Schießen hatte der 1. FC Saarbrücken die besseren Nerven und gewann mit 4 : 3. Im Spiel SC Falscheid gegen den FC Niederkirchen konnte Niederkirchen mit 1 : 0 in Führung gehen. Durch die heimischen Fans angefeuert, versuchte der SC Falscheid alles um den Ausgleich zu erzielen. Es blieb jedoch bei der knappen Führung für den 1. FC Niederkirchen.

Auch das Spiel um Platz 3 musste durch ein 7-Meter-Schiessen entschieden werden. Auch in dieser Begegnung konnte der der SV Dirmingen mit  1 : 0 Führung gehen, doch der heimstarken Mannschaft des SC Falscheid gelang 10 Sekunden vor Spielende der Ausgleich. Diesmal hatte jedoch der SV Dirmingen die besseren Nerven und belegte mit dem 4 : 2 Sieg den dritten Platz.

Im Finale stand es nach einem umkämpften Spiel, in dem beide Mannschaften nur wenige Chancen zuließen, nach der regulären Spielzeit 0 : 0. In der anschließenden Verlängerung konnte der 1. FC Saarbrücken nach 3 Minuten in Führung gehen. Obwohl der FC Niederkirchen, danach den 1. FC Saarbrücken unter Druck setzen konnten, gelang es ihnen nicht, den Ausgleich zu erzielen.

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar
# # #