Schiedsrichter-Gruppen im Saarland

Strukturreform im Schiedsrichterwesen

Nach Auswertung der Ergebnisse der letzten Obleute-Tagung und diversen statistischen Erhebungen hat der Verbandsschiedsrichterausschuss (VSA) in Zusammenarbeit mit den Kreisschiedsrichterausschüssen (KSA) Überlegungen angestellt, um auf den anhalten personellen Aderlass im Schiedsrichterbereich zu reagieren, die Qualität der Lehrarbeit zu verbessern, die Spielbesetzungen zu vereinfachen und den anfallenden Personal- und Verwaltungsaufwand zu reduzieren. Die so gefundenen Ergebnisse werden nach Absegnung durch den Verbandsvorstand (VV) in einer Strukturreform umgesetzt, deren Vorgaben ab dem Jahr 2017 Geltung erlangen. 

Zur besseren Funktionsfähigkeit der Schiedsrichtergruppen wurden zunächst die Schiedsrichterkreisgebiete in den Randbereichen an die Kreisgrenzen des Spielbetriebs angepasst. Da langfristig ein möglichst kohärentes Bild bei den Schiedsrichterzahlen in den Gruppen erreicht werden soll (ca. 60–80 Schiedsrichter pro Gruppe), wurde der Gruppenzuschnitt zunächst in zwei Kreisen verändert. Im Südsaarkreis wurden die Schiedsrichter der Gruppe Saarbrücken auf die anderen vier Gruppen aufgeteilt. Im Westsaarkreis verschmolzen die Gruppen Beckingen und Dillingen, Saarlouis und Wadgassen sowie Merzig, Wadern und Saar-Mosel. Im Nord- und Ostsaarkreis entschlossen sich die jeweiligen KSA, derzeit noch keine Veränderungen vorzunehmen. Insgesamt gibt es damit nun 19 Schiedsrichtergruppen im Saarland, die sich auf die vier Kreise verteilen.

Als satzungsmäßiges Leitungspersonal sind in jeder Gruppe ein Obmann (zugleich Mitglied im Kreisschiedsrichterausschuss) und ein Lehrwart (zugleich Stellvertreter des Obmanns) vorgesehen. Der Obmann wird basisdemokratisch von den Schiedsrichtern der Gruppe gewählt, der Lehrwart vom VV auf Vorschlag des VSA berufen. Neben einem Leistungsprüfungstermin und ggf. einem Kameradschaftsabend gibt es sechs Pflichtlehrabende, wobei zweimal pro Halbjahr landesweite Lehrthemen durch externe Referenten präsentiert werden.

Die jeweiligen Gruppen in der Übersicht

Nordsaar
Ill
Nahe
Prims
Schaumberg
Weiselberg
Theel
St. Wendel
Ostsaar
Blies
Höcherberg
Homburg
Neunkirchen
St. Ingbert
Südsaar
Obere Saar
Saarbrücken-Sulzbach
Völklingen-Köllertal
Saarbrücken-Warndt
Westsaar
Dillingen
Merzig
Saarlouis
Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar