Südsaar-Schiris wählen neues Führungsduo


Der neue KSO Bernd Beres (links) mit seinem neuen KSL Christoph Busch (rechts) Foto: Sascha Krappel


Der neue Kreisschiedsrichter-Ausschuss Südsaar. (v.l.n.r.). Heinz-Jürgen Burgard, Manfred Zimmer, Heiko Frevel, Bernd Beres, Manfred Messemer, Christoph Busch, Helmut Baldauf, Horst-Peter Bruch, Roman Honecker, Alexander Stolz und Sascha Krappel Foto: Jan Frevel


Ein Blick in die Reihen der Delegierten. Foto: Sascha Krappel

Bernd Beres wird zum neuen Kreisschiedsrichterobmann gewählt – Christoph Busch wird neuer Kreislehrwart. Sie übernehmen die Ämter von Heinz-Jürgen Burgard und Heiko Frevel, die nach 12 Jahren an der Südsaar-Spitze nicht mehr zur Wahl angetreten sind.

Im Gasthaus Schmeer in Püttlingen versammelten sich 72 stimmberechtige Delegierte und zahlreiche Gäste zur Hauptversammlung der Kreisschiedsrichtervereinigung Südsaar.

Im Vorfeld stand schon fest, dass der bisherige KSO Heinz-Jürgen Burgard und KSL Heiko Frevel nicht mehr zur Wahl antreten werden und ihre Ämter nach 12 Jahren zur Verfügung stellen.

Als einziger Kandidat für den Posten als Kreisschiedsrichterobmann wurde Bernd Beres einstimmig gewählt, ebenso wurde Christoph Busch als einziger Kandidat einstimmig als Kreisschiedsrichterlehrwart gewählt.

Das Führungsduo wird nun für die kommenden drei Jahre die Geschicke im Südsaar-Kreis lenken.

Die Versammlung begann mit einem Grußwort von Verbandsschiedsrichter-Obmann Heribert Ohlmann. Er bedankte sich dabei nochmal bei Heinz-Jürgen Burgard und Heiko Frevel für die gute Arbeit im KSA und ebenso für die gute Zusammenarbeit im VSA.

Die bisherigen Amtsinhaber Heinz-Jürgen Burgard und Heiko Frevel präsentierten anschließend einen umfassenden Tätigkeitsbericht über das Geschehen im Kreis in den vergangenen drei Jahren.

Es wurde berichtet, dass man die Zahl der Schiedsrichter im Kreis steigern konnte. Dies sei auch dem guten Angebot an Anwärter-Lehrgängen, in Form von Kurz-Lehrgängen, zu verdanken. Man ist allerdings besorgt über die hohe Anzahl an Schiedsrichtern (von 100 Neulingen haben uns 24 wieder verlassen), die freiwillig aufhören. Insbesondere junge Kameraden hören nach kurzer wieder auf.

Die Ziele in der Zukunft sind daher, neue Schiedsrichter zu gewinnen, aber vor allem auch die neuen Schiedsrichter zu halten.

Ein weiterer Punkt war die neue Gruppenstruktur im Kreis Südsaar. In Zukunft wird es statt fünf Gruppen nur noch vier Gruppen geben. Dabei wurden die Schiedsrichter der Gruppe Saarbrücken auf die vier neuen Gruppen aufgeteilt.  Im Kreis Südsaar gibt es daher nur noch die Gruppe Saarbrücken-Warndt, die Gruppe Völklingen-Köllertal, die Gruppe Sulzbach-Saarbrücken und die Gruppe Obere Saar.

Nach dem Tätigkeitsbericht, bedankten sich Heinz-Jürgen Burgard und Heiko Frevel nochmal bei allen Schiedsrichtern und Obleuten für die gute Zusammenarbeit und für die tolle Zeit in ihren 12 Amtsjahren. Außerdem kündigten sie an, weiterhin ihrem Hobby als Schiedsrichter treu zu bleiben und auch ihren Nachfolgern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Unter der Versammlungsleitung von Manfred Zimmer erfolgte anschließend die einstimmige Entlastung des Führungsduos, sowie die Wahl des neuen Kreisschiedsrichterobmanns Bernd Beres, der sodann die Wahl des neuen Kreisschiedsrichterlehrwartes Christoph Busch über die Bühne brachte.

Im Vorfeld der Hauptversammlung der Kreisschiedsrichterversammlung Südsaar wurde in den einzelnen Gruppen die Wahlen der Obleute durchgeführt. Auch hier gab es einige Veränderungen.

Die Obleute Jürgen Düpre (Gruppe Saarbrücken), Gerhard Schreiner (Gruppe Völklingen-Köllertal), Joachim Dahmen (Gruppe Völklingen-Warndt) und Bernd Beres (Gruppe Sulzbach) stellten sich nicht mehr zur Verfügung, sodass es in drei von vier Gruppe Neuwahlen von Obleuten gab. Einzig in der Gruppe Obere Saar bleibt Horst-Peter Bruch weiterhin Obmann. In der Gruppe Saarbrücken-Warndt wurde Manfred Messemer gewählt. In der Gruppe Völklingen-Köllertal steht nun Roman Honecker an der Spitze und in der Gruppe Sulzbach-Saarbrücken Sascha Krappel.

20.03.2017
|
Autor:  Sascha Krappel
|
Kategorie: Schiedsrichter_Süd, Südsaar, Schiedsrichter, Aktuell, Startseite