Sparkassen-Pokal

Endspielpaarungen im Sparkassen-Pokal seit 1975

Für alle Statistikfans haben wir eine Liste aller Endspielpaarungen im Sparkassen-Pokal seit 1975 erstellt.

Der VfB Borussia Neunkirchen führt zusammen mit dem 1. FC Saarbrücken die Statistik mit den meisten Siegen an. Insgesamt gelang den beiden Vereinen das Kunststück den Saarlandpokal sieben Mal zu gewinnen. Den 1. Titel feierte die Borussia 1978 gegen den SV Saar 05 (Endergebnis: 5:1), den letzten Titel konnte die Mannschaft aus der Hüttenstadt im Jahr 2003 mit einem 1:0 gegen den FC 08 Homburg feiern. Der 1. FC Saarbrücken hat sich zum 1. Mal 1997 mit einem 3:1 gegen VfB Borussia Neunkirchen in die Siegerliste eingetragen, ebenso die folgenden 3 Jahre. Zuletzt war der 1. FC Saarbrücken 2011 und 2012 Sieger im Lottopokal (2012 mit einem 2:1 gegen den SV RW Hasborn).

Der 1. FCS ist zudem der einzige Verein dem es gelang, den Pokal auch mit seiner 2. Mannschaft zu gewinnen (im Jahr 2002 gegen den FV Eppelborn; Endergebnis 3:1).

Kurzstatistik seit 1975

häufigster Endspielort Dillingen    8x

häufigster Endspielteilnehmer VfB Borussia Neunkirchen 12x

häufigste Sieger VfB Borussia Neunkirchen 1. FC Saarbrücken 7x


höchster Sieg (nach 90 Min.) SV Elversberg - SC Reisbach (2009) 7:0

meiste Tore (nach 90 Min.) ASC Dudweiler - FSV Hemmersdorf (1980)    7:2

Vorsitzender Verbandsspielausschuss

Dipl. Ing. Adalbert Strauß

NULL
66557 Illingen

Ansprechpartner Geschäftsstelle

Peter Oswald

Hermann-Neuberger-Sportschule 5
66123 Saarbrücken

Dienst 0681/3880311

Fax 0681/3880320

Email peter.oswald@saar-fv.de

Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar