Schiedsrichter

75.000 Schiedsrichter leiten Woche für Woche deutschlandweit etwa 1,5 Millionen Fußballspiele. Allein im Saarland sorgen rund 1.100 Unparteiische - entweder allein oder im Gespann - dafür, dass wöchentlich rund 800 Spiele einen geregelten Ablauf finden. Man sieht: Ohne Schiedsrichter geht es nicht! Auch sie gehören zur großen Fußballfamilie und verdienen jederzeit den nötigen Respekt für ihre Tätigkeit, im Großen wie im Kleinen.

Da die Zahl der Schiedsrichter in den letzten Jahren meist rückläufig war, ist der SFV stets auf der Suche nach engagierten Sportkameraden, die sich für eine Schiedsrichtertätigkeit interessieren. Alle im Spielbetrieb teilnehmenden Vereine sind zudem verpflichtet, Schiedsrichter zu stellen. Die Anzahl hängt von der Spielklasse und der Zahl der teilnehmenden Mannschaften ab (sog. Schiedsrichtersoll).

Alle wesentlichen Aspekte, die das Schiedsrichterwesen betreffen, sind in der Schiedsrichterordnung des SFV niedergelegt. Die Schiedsrichterorganisation im Saarland hat eine dreiteilige Gliederung (Verbandsebene - Kreisebene - Gruppenebene). Auf Verbandsebene ist für alle wesentlichen Belange und Angelegenheiten, die das Schiedsrichterwesen betreffen (insbesondere Qualifizierung, grundsätzliche Aspekte der Lehrarbeit, Finanzierung, Disziplinargewalt, Erlass von Richtlinien, Zifferangelegenheiten, Spielverteilung) der Verbandsschiedsrichterausschuss (VSA) die zuständige Instanz, deren Vorsitzender der Verbandsschiedsricherobmann (VSO) ist. Federführend zuständig für die Durchführung der Lehrarbeit und die Nachwuchsförderung ist auf Verbandsebene der vom Verbandsschiedsrichterlehrwart (VSL) geführte Verbandsschiedsrichterlehrstab (VLS). Eine ähnliche Aufgabenverteilung findet sich auf der Ebene der vier Kreisschiedsrichtervereinigungen: Soweit Kreisangelegenheiten betroffen sind, beschäftigen sich hiermit gemäß ihrem Zuständigkeitsbereich die Kreisschiedrichterausschüsse Nordsaar, Ostsaar, Südsaar oder Westsaar bzw. die Kreisschiedsrichterlehrstäbe Nordsaar, Ostsaar, Südsaar oder Westsaar. Innerhalb der Kreisschiedsrichtervereinigungen werden schließlich mehrere Schiedsrichtergruppen gebildet, deren Vorsteher der jeweilige Schiedsrichterobmann ist.

Vorsitzender Schiedsrichterausschuss

Dr. Volkmar Fischer

Friedhofstr. 11
66640 Namborn

Dienst 06821-182701
Privat 06851-6446
Mobil 0172-6835360

Email fischer-claudia-volkmar@t-online.de

Schiedsrichter, Assistenten und Beobachter erhalten für ihre ehrenamtliche Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung gemäß der nachfolgenden Bestimmungen. In der Regel handelt es sich um Spesen für die Spielleitung und einen Ersatz von Fahrtauslagen.

Spesensätze (Schiedsrichter, Schiedsrichterassistenten, Beobachter)

gültig ab 11.07.2017

 

Aktive Mannschaften

SpielklasseSchiedsrichterSR-Assistenten
Saarlandliga33,-€20,-€
Verbandsliga30,-€18,-€
Landesliga27,-€15,-€
Bezirksliga24,-€15,-€
Kreisliga A20,-€15,-€
Kreisliga B17,-€15,-€
Frauen Verbandsliga17,-€10,-€
Frauen Landesliga15,-€8,-€
Frauen Bezirksliga- und klasse15,-€8,-€
AH-A / AH-B / AH-C / AH-D15,-€10,-€
Betriebssportgemeinschaften15,-€10,-€
Firmen-, Behörden-, Hobby-Mannschaften15,-€10,-€
Traditionsmannschaften15,-€10,-€



Jugendmannschaften

SpielklasseSchiedsrichterSR-Assistenten
A-Junioren Verbandsliga17,-€8,-€
A-Junioren Bezirksliga15,-€8,-€
A-Junioren Kreisliga und Gruppe14,-€8,-€
B-Junioren Verbandsliga15,-€8,-€
B-Junioren Bezirksliga14,-€8,-€
B-Junioren Kreisliga und Gruppe13,-€8,-€
C-Junioren Verbandsliga14,-€8,-€
C-Junioren Bezirksliga13,-€8,-€
C-Junioren Kreisliga und Gruppe11,-€8,-€
D-Junioren10,-€8,-€
E-Junioren9,-€8,-€
F-Junioren8,-€
B-Juniorinnen10,-€8,-€
C-Juniorinnen9,-€
D-Juniorinnen8,-€

 

 

Schulspiele
SpielklasseSchiedsrichter
WK I13,-€
WK II12,-€
WK III11,-€
WK IV9,-€
WK II Mädchen8,-€
WK III Mädchen8,-€

 

 

Turnierbegegnungen
SpielklasseSchiedsrichter
WK I5,-€
WK II4,50,-€
WK III4,-€
WK IV3,50,-€
WK II Mädchen4,-€
WK III Mädchen3,50,-€
Grundschulmeisterschaften3,50,-€

(pro angefangene halbe Stunde Anwesenheit zur Spielleitung)

 

 

Hallenturniere (Fußball/Futsal)
SpielklasseSchiedsrichter
Volksbanken-Masters4,50,-€
Aktive, AH, Frauen, BSG, Hobby4,50,-€
Jugend A/B4,-€
Jugend C/D/E/F3,50,-€

(pro angefangene halbe Stunde Anwesenheit zur Spielleitung) FeldturniereAktive, BSG, Hobby, AH, Frauen, Jugend Abrechnung nach jeweiliger Spielklasse der höheren MannschaftBei reduzierter Spielzeit prozentuale AngleichungBeispiel:bei Spielzeit von 70 statt 90 Minuten = 7/9 der Spesen der klassenhöheren Mannschaft Pokal- und FreundschaftsspieleGrundsatz:Treffen bei Pokal- oder Freundschaftsspielen Mannschaften verschiedener Spielklassen aufeinander, so wird der Spesensatz der klassenhöheren Mannschaft berechnet.

 

PaarungSpesensatz
Lizenzverein - Lizenzverein (DFB)SR: 500,-€ / SRA: 250,-€
Lizenzverein - 3. Liga/Amateure (DFB)SR: 250,-€ / SRA: 125,-€
3. Liga - Regionalliga/Amateure (DFB)SR: 125,-€ / SRA: 50,-€
Regionalliga - LizenzvereinAmateur-Oberliga
Amateure - 3. Liga/RegionalligaAmateur-Oberliga
Frauen BL/2. BL - AndereFrauen-Verbandsliga
A-Jun.-BL - AJBL o. and. (Freundschaftsspiel)Saarlandliga
A-Jun.-BL - AJBL o. and. (Pokal)A-Junioren Verbandsliga
B-Jun.-BL - BJBL o. and. (Freundschaftsspiel)Saarlandliga
B-Jun.-BL - BJBL o. and. (Pokal)B-Junioren Verbandsliga
Amateur-Oberliga - Amateur-OberligaSaarlandliga

 

 

Beobachtungen
SpielklasseSpesensatz
Verbandsebene25,-€
Kreisebene12,-€

(jeweils Pauschale)

 

 

Fahrtauslagen
Art der FahrtSatz
Einzelfahrt0,30,-€/km
Teams0,31/0,33,-€/km
Lehrabend0,20,-€/km
Ziffertraining/-lehrabend0,15,-€/km

 

 

Alle Schiedsrichter sind verpflichtet, regelmäßig Lehrabende und weitere Lehrveranstaltungen zu besuchen. Ein Schiedsrichter zählt auch nur dann zum Soll seines Vereins, wenn er eine ausreichende Anzahl an Lehrabenden besucht hat.

 

Die saarländischen Schiedsrichter sind je nach persönlichem Leistungsstand in verschiedene Leistungsklassen (I bis IV) eingeteilt. Diese Leistungsklassen bestimmen, in welchen Spielen sie eingesetzt werden können. Ein Schiedsrichter, der ein Spiel in der Landesliga pfeift, benötigt beispielsweise eine Qualifikation der Leistungsklasse II.

Die ca. 50 besten saarländischen Schiedsrichter pfeifen in der Leistungsklasse I (sog. Ziffer). Nur ihnen ist es vorbehalten, Spiele der Verbands- und Saarlandliga zu leiten und überregional als Schiedsrichter eingesetzt zu werden. Eine aktuelle Liste der Ziffer-Schiedsrichter findet sich im SAARFUSSBALL Schiedsrichter-Sonderheft.

Im Bereich der Schiedsrichter wird es eine Änderung hinsichtlich der Vereinswechselmodalitäten ab der Saison 2019/2020 geben. Um den Vereinen eine bessere Planungssicherheit im Bereich ihres Schiedsrichtersolls zu geben und das Abwerben von Schiedsrichtern etwas einzudämmen, wird § 20 der SFV-Schiedsrichterordnung wie folgt angepasst:

Will ein Schiedsrichter seinen Verein wechseln, muss er sich bei seinem bisherigen Verein als Schiedsrichter abmelden und zusammen mit dem neuen Verein bei der SFV-Geschäftsstelle den Vereinswechselantrag mit dem dafür vorgesehenen Formular vollständig ausgefüllt und unterschrieben bis zum 30.06. einreichen.

Der Vereinswechsel eines Schiedsrichters ist nur einmal pro Spieljahr zulässig.

Bei der Abmeldung des Schiedsrichters und vor Stellung des Wechselantrages ist vom aufnehmenden Verein stets eine Entschädigung in Höhe von 500,00 Euro an den abgebenden Verein zu zahlen. In dem Formular hat der abgebende Verein die Abmeldung und den Erhalt der Entschädigung vor dem 30.06. zu bestätigen.
Erfolgt der Nachweis der Entschädigungszahlung durch den aufnehmenden Verein nicht, wird dem Wechsel im darauffolgenden Jahr zum 01.07. stattgegeben.
In besonderen Ausnahmefällen entscheidet der Saarländische Fußball Verband nach sportlichen Gesichtspunkten.


Kreis Nordsaar Kreis Ostsaar Kreis Südsaar Kreis Westsaar